centros.one (c5s) ist eine integrierte (ML)DevOps Umgebung zur Schaffung einer neuen Generation von effizienter, skalierbarer und zuverlässiger KI-nativer Business-Software.

centros.one eliminiert maßgebliche Prozess-Komplexitäten beim Entwickeln, Ausbringen und Betreiben von ereignisgesteuerten, containerisierten Microservice Architekturen. KI-native Business-Software wird schneller nutzbar und lässt sich günstiger und zuverlässiger betreiben. Über den kompletten Lebenszyklus hinweg.

centros.one ist ’source available‘ und unter der centros Community License V1.0 kostenlos nutzbar.

 

centros.one Features

KI-zentrierte Business Anwendungen werden als deklarative Komposition von Microservices definiert & ausgebracht

Ende-zu-Ende Automatisierung aller Prozess-Schritte vom Code zu Enterprise-Grade Operations

Explizite Zuverlässigkeits-Garantien durch eingebettete Validierungsmechanismen

Auditierbare Dokumentation der individuellen Herkunft sowie der Nutzung sämtlicher KI Komponenten

„centros versetzt jedes Unternehmen in die Lage, durch KI Wettbewerbsvorteile zu erlangen, ohne von der Komplexität des technischen Betriebs aufgehalten zu werden“

Dr.-Ing. Christian Gilcher, Gründer und CTO

centros.one Benefits

centros.one wird gleichermaßen von Business Analysts und DevOps Teams geliebt.

Reduzierung der
Time-to-Market

Eine Ende-zu-Ende Automatisierung ermöglicht minimale Time-To-Market, auch in "deploy-as-often-as-you-want" Szenarien

Effizienz &
Effektivität

Maximale kommerzielle Effizienz und technologische Effektivität, über den gesamten Anwendungs-Lebenszyklus hinweg

Kollaboration & Flexibilität

Ermöglichung von Kollaboration (Ebene Mitarbeiter), sowie Interoperabilität & Wiederverwendbarkeit (Ebene Services)

Revisionsfestigkeit & Transparenz

Erhöhung der Rechtssicherheit & Delegation von Haftung bei der Nutzung von KI in kommerziellen Anwendungen

centros.one Bausteine

centros.one ist darauf ausgelegt, containerisierte KI-zentrierte Business Anwendungen schnell, kostengünstig aber dennoch zuverlässig vom POC Stadium in Produktion zu bringen.

Die Umgebung basiert auf dem modularen und automatisierten Zusammenwirken von 4 Komponenten:

1// Service Builder

Continuous Integration Prozesse zum Bau von KI Services mit dokumentiertem "Herkunftsnachweis" und spezifischem Verhalten

2// Service Repository

Ablage- und Verwaltungs-Logiken für Service Bausteine als deploybare Microservices samt struktureller Metadaten

3// Application Composer

Deklarative Komposition der Bausteine zum Gesamtsystem mit eingebetteten Validierungs-Logiken

4// Deployment Agent

Automatisierte Erstellung von Continuous Delivery Skripten zum Ausbringen der Komposition als lauffähige (Kubernetes) Instanz

centros.one High Level Architecture

Zuverlässigkeit ist essenziell

Die “Qualität von KI” hängt maßgeblich von den verwendeten Algorithmen sowie den verwendeten Trainingsdaten ab. Nur mit einem lückenlosen “Herkunftsnachweis” von der Entstehung bis zum Produktiv-Einsatz sind Garantien für die Zuverlässigkeit möglich.

centros.one bietet garantierte Zuverlässigkeit in 5 maßgeblichen Dimensionen:
Zuverlässig
FUNKTIONELL

KI Modelle mit lückenlosem “Herkunftsnachweis” garantieren Funktionalität

Zuverlässig
REPRODUZIERBAR

Auditierbarkeit aller im KI Lebenszyklus verwendeten Daten bietet volle Rechtssicherheit

Zuverlässig
SKALIERBAR

Cloud-Native Umgebung ermöglicht einfache und schnelle technische Skalierbarkeit

Zuverlässig
AUSFALLSICHER

Integriertes Deployment mit eingebetteten Tests schließt viele Fehlerklassen aus

Zuverlässig
GESCHÜTZT

Sicherheit gegen externe Angriffe auf Basis einer State-of-the-Art Betriebsumgebung

Wir freuen uns auf den Dialog

    centros.io und centros.one sind Angebote der centros GmbH, Europaallee 10, 67657 Kaiserslautern, Deutschland.

    Tel.: +49(0)631-989576, Email: info@centros.io